+49 (0) 341 26380 300 office-leipzig@pia-consulting.de

Was ist Konfliktmanagement?

Konflikte sind natürlich. Sie gehören zu unserem Leben dazu. Daher ist der Versuch Konflikte zu vermeiden nicht zielführend. Sobald Menschen miteinander arbeiten und verschiedene Persönlichkeiten aufeinander treffen, treten Konflikte auf. Hier ist es entscheidend, wie damit umgegangen wird.

„Man löst keine Probleme, indem man sie aufs Eis legt.“ - Winston Churchill

Konflikte sind Chancen für Unternehmen.Die Implementierung eines professionellen Konfliktmanagements in allen Unternehmensbereichen sowie eine geliebte Konfliktkultur sind maßgeblich dafür, ob Konflikte sich zum Kostenverursacher oder Innovationsmotor entwickeln.

Eine gelebte Konfliktkultur fördert das Betriebsklima und damit die Arbeitsleistung der Mitarbeiter bei gleichzeitig niedriger Stressbelastung. Fehler können frühzeitig erkannt und Prozesse optimiert werden.

Die Implementierung eines unternehmensspezifischen Konfliktmanagement-Systems hat als Primärziel Konfliktkosten zu vermeiden. Hierfür werden bestehende Strukturen analysiert und Problemfelder und Risikofaktoren im Unternehmen ermittelt. Bestehende Konflikte gilt es zu bearbeiten und Bearbeitungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Das Wissen um Konflikte und verschiedene Lösungsansätze ist maßgeblich, um die Eskalation von Konflikten zukünftig zu vermeiden. Mitarbeiterschulungen sind dabei eine Möglichkeit um präventiv zu arbeiten. Die Ausbildung von internen Ansprechpartnern sowie der Führungskräfte ist ein weiterer Schritt, um das Konfliktmanagement in der Unternehmenskultur zu verankern.

Konfliktmanagement ist kein kurzfristiger Interventionsansatz, sondern setzt auf eine nachhaltige Entwicklung einer konstruktiven Streitkultur. Ziel ist dabei immer, die positive Dynamik von Konflikten und deren Innovationskraft zu nutzen und gleichzeitig Kosten durch Eskalationen, Projektabbruch, Kundenverlust oder auch Gerichtskosten zu vermeiden.


© 1999-2016 Copyright • PiA-Consulting • Alle Rechte vorbehalten.